Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Jugendlicher wurde geschlagen und beraubt

    Gevelsberg (ots) - Am 30.01.07, gegen 19.35 Uhr, wurde ein 14-jähriger Jugendlicher am Gevelsberger Hauptbahnhof nach Verlassen der S-Bahn von Mitfahrenden in die dortige Unterführung gedrängt und geschlagen. Die Tatverdächtigen rissen ihm den mitgeführten MP3-Player vom Hals und entfernten sich mit dem Gerät. Der Geschädigte konnte die Tatverdächtigen wie folgt beschreiben: 1. ca. 165 cm groß, schwarze Haare, weiße Strickmütze, Tarnjacke, hellblaue Jeans, Ausländer, verm. Türke 2. ca. 180 cm groß, lange schwarze Jacke mit Fellbesatz an der Kapuze, hellblaue Jeans, vermutlich Deutscher 3. 3. ca. 165 cm groß, keine weitere Beschreibung vorhanden.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: