Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen, Bruchstr. 30, Fußgänger wird auf Parkplatz von Kleintransporter erfasst

    Hattingen (ots) - Am 22.11.2006, gegen 17:20 Uhr, fährt ein 23-jähriger Hattinger mit einem Kleintransporter VW auf den unbeleuchteten Parkplatz an der Bruchstraße 30 und hält das Fahrzeug zunächst an. Um einem weiteren Fahrzeug die Ausfahrt aus einer Parklücke zu ermöglichen, setzt er mit dem Fahrzeug rückwärts.

    Zur gleichen Zeit befindet sich ein 84-jähriger Fußgänger hinter dem Kleintransporter und will zum Hintereingang des Hauses Bruchstr. 30 gehen. Als sich das Fahrzeug in Bewegung setzt, kann er nicht mehr schnell genug ausweichen und stürzt. Dabei verletzt er sich und muss einem Krankenhaus zur stationären Behandlung zugeführt werden.

    eingestellt: Leitstelle Schwelm


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: