Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Fußgänger schwer verletzt

Schwelm (ots) - Sonntag, 05.11.2006, 18:17 Uhr, Bahnhofstraße. Ein 77-jähriger Schwelmer überquerte zu Fuß und mit Gehhilfe die Bahnhofstr. in Höhe der Marienkirche. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem Pkw eines 89-jährigen Schwelmers, der in Richtung Untermauerstraße gefahren war. Der Fußgänger erlitt schwere Verletzungen und wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Die polizeilichen Ermittlungen hinsichtlich der Unfallursache dauern an. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden, Tel.: 02336-9166-0 ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: