Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm- Betrüger geben sich als Vorwerkvertreter aus

    Schwelm (ots) - Auf einen dreisten Trick fiel am 29.09.2006 ein Schwelmer Pärchen herein. Die 66-jährige Ehefrau und ihr 62-jähriger Mann öffneten zwei Männern die Wohnungstür, welche angaben, für die Firma Vorwerk zu arbeiten. Sie kontrollierten augenscheinlich den Staubsauger und gaben an, ein Ersatzteil besorgen zu müssen. Nach ihrem Verschwinden stellte das Paar fest, dass ihnen 50,-EUR Bargeld und zwei Wandteller entwendet wurden.

    Ausgewiesen hatten sich die beide nicht.

    Beschrieben werden die Betrüger wie folgt:

    -beide ca. 190 cm groß -schlank -schick gekleidet -gepflegtes Auftreten -beide dunkle kurze Haare

    Um auf solche Betrüger nicht herein zu fallen, reicht meist ein kurzer Blick auf den Ausweis. Echte Vertreter zeigen diesen gerne vor.

    --eingestellt durch Leitstelle--


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: