Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Kleintransporter stürzte Böschung herunter

Ennepetal (ots) - Am 25.07.2006, gegen 09.45 Uhr befuhr ein 20-jähriger Breckerfelder mit einem mit Wohnungseinrichtungsteilen vollbeladenen Kleintransporter Renault Kangoo die Kölner Straße in Richtung Schwelm. Zu diesem Zeitpunkt hatte sich aufgrund einer Sperrung der B7 in Schwelm nach einem Unfall ein teilweiser Rückstau bis nach Ennepetal gebildet. Etwa in Höhe des Hauses Nr. 272 geriet das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und stürzte, nachdem es einen Zaun durchbrochen hatte, eine Böschung hinunter, fiel auf die Seite und blieb an einer Hauswand liegen. Bei dem Unfall erlitt der 20-Jährige leichte Verletzungen. Er wurde noch vor Ort ärztlich behandelt. Der total beschädigte Kleintransporter wurde abgeschleppt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 20.300 Euro. Nach Zeugenangaben soll der Unfall passiert sein, als der Breckerfelder zwei vorausfahrende Pkw überholen wollte. Der Breckerfelder gab an, er habe nicht überholen wollen, sondern sei einem Tier ausgewichen. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: