Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Polizei stellte Anrufer fest

    Gevelsberg (ots) - Während sich ein Opelfahrer aus Gevelsberg am 26.02.2006, gegen 07.10 Uhr, nach einem Diskobesuch auf dem Heimweg von Hagen nach Gevelsberg befand, beschädigte er sein Fahrzeugs erheblich. Auf der Autobahn hielt der Fahrer an einer Notrufsäule an und wollte einen Abschleppdienst verständigen. Nachdem er sein Fahrzeugkennzeichen genannt hatte, bemerkte der Fahrer jedoch, dass er mit  der Polizei verbunden war und legte schnell wieder auf. Anhand des Kennzeichens konnte die Beamten den 35-jährigen Anrufer feststellen und kurze Zeit später in seiner Wohnung antreffen. Bei seiner Vernehmung bemerkten die Beamten Alkoholgeruch und ordneten eine Blutprobenentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: