Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Neue Hoffnung im Mordfall Jenny S.

Hattingen (ots) - Seit Anfang September verlagerte die Mordkommission Jenny ihre Arbeit von Hattingen nach Hagen. Alle angefallenen Spuren waren abgearbeitet. Nun besteht wieder Hoffnung. Im Nachgang zum Fahndungsaufruf in der Sendung "Aktenzeichen XY - ungelöst" am 22.9.05 haben sich Zeugen gemeldet, die den bisherigen Ansatz der Polizei bestätigten: Die Tote hatte zu Lebzeiten, bedingt durch ihr aufgeschlossenes und offenes Wesen, einen vielfältigen Bekannten- und Freundeskreis. Immer wieder werden nun neue Hinweise auf Kontakte der Toten gegeben, die der Kommission bis dato unbekannt waren. Durch eine Intensivierung der Kommissionsarbeit sollen nun verstärkt bisher unentdeckte Bekanntschaften der Jenny S. ermittelt werden. Nun ist eine Fahndungsseite im Internet veröffentlicht. Auf dieser Seite werden die neuesten Erkenntnisse im Fall Jenny S. eingestellt. Weiterhin werden Fragen gestellt, die die Polizei aktuell interessieren. Potentielle Zeugen sollen so angesprochen und dazu bewegt werden, mit der Polizei Kontakt aufzunehmen. Die Möglichkeiten der Kontaktaufnahme (Telefon, E-Mail-Adresse, pp.) werden dargestellt. Die Falldarstellung ist unter www.bka.de abrufbar und wird in den nächsten Tagen freigeschaltet. Weiterhin ist geplant, Spezialisten des LKA sowie BKA mit in die Ermittlungen einzubinden. Hierdurch erhofft sich die Kommission konkrete Hinweise auf Persönlichkeit, Herkunft und weitere individuelle Merkmale des Täters, eine gezielte Suche soll so ermöglicht werden. ots Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Dietmar Trust Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936 Fax: 02336-9166 1299 E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: