Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Bad Bramstedt (ots) - Gestern, gegen 17.15 Uhr, kam es in Bad Bramstedt, Glückstäder Straße, zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Fahrradfahrer leicht verletzt wurden. Ein 13-jähriger Schüler aus Bad Bramstedt befuhr neben einem Mitschüler den für beide Fahrtrichtungen freigegebenen Radweg der Glückstädter Straße in Richtung Ortsausgang.

Den Jungen kam eine 72-jährige Frau aus Bad Bramstedt auf dem Radweg entgegen. Sowohl der Junge als auch die Frau dachten, der  andere würde ausweichen, was jedoch nicht geschah, so dass es zum Zusammenstoß beider kam. Bei dem Unfall wurden sowohl die Frau als auch der Junge leicht verletzt. Es entstand geringer Sachschaden.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: