Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Fahndungserfolg nach Zeitungsveröffentlichung

    Hattingen (ots) - Am 26.10.2005, gegen 16.15 Uhr, erschienen zwei 16 und 17 Jahre alten Jugendlichen auf der Polizeiwache in Hattingen und gaben an, die in dem Zeitungsartikel der WAZ vom 26.10.2005 gesuchten Personen mit den Spitznamen "Pole" und "Krabbe" zu sein. Die WAZ hatte berichtet, dass aus einer Gruppe von Jugendlichen am 25.10.05, gegen 01.15 Uhr, Sachbeschädigungen an einem Wartehäuschen und an mehreren PKW im Bereich der Blankensteiner Str., Bredenscheiner Str. und Heggerstr. gekommen sei. Ferner würde nach einem "Polen" und einem "Krabbe" gefahndet. Die Jugendlichen gaben der Polizei gegenüber an, dass dadurch der Druck auf sie nun zu groß geworden sei und sie sich nur stellen wollten.


ots Originaltext: Polizei Schwelm
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:

Polizei Schwelm
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336-9166 1222 o. Mobil: 0163/3166936
Fax: 02336-9166 1299
E-Mail: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: