Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen – Raubüberfall im Mehrfamilienhaus

    Schwelm (ots) - Wie erst jetzt bekannt wurde kam es am 08.05.2005, gegen 20.30 Uhr, zu einem Raubüberfall in einem Mehrfamilienhaus an der Wernigerodestraße. Drei Männer russischer Herkunft sollen eine 20- jährige Bewohnerin und ihren ebenfalls anwesenden Freund unter Vorhalt einer Schusswaffe bedroht und zur Herausgabe von Bargeld gezwungen haben. Dabei schlugen und traten die Täter auf ihre Opfer ein und verklebten der laut schreienden Frau den Mund. Anschließend fand das Trio im Wohnzimmer, dass sie zuvor komplett verwüstet hatten, zwei Geldbörsen und ein Handy auf und verließen mit ihrer Beute die Wohnung. Täterbeschreibung: 1. Der Haupttäter ist etwa 165 cm – 170 cm groß, hat kurze rote Haare, eine schlanke Figur, braune Augen, trug Baggypans, schwarze Lederschuhe und führte eine Schusswaffe mit sich. 2. Etwa 175 cm – 180 cm groß, kurze dunkle Haare mit Seitenscheitel, längliches Gesicht, schlank, dunkle Augen, trug eine schwarze Lederjacke und eine Jeanshose. 3. Etwa 175 cm – 180 cm groß, kurzgeschorene dunkelblonde Haare, schlank, rundes Gesicht, blaue Augen, trug Jeanskleidung. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Personen unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: