Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Sachbeschädigung durch Steinewerfer

    Schwelm (ots) - Fr., 11.03., 08.00 - 14.45 h, Herdecke, Auf der Heide: Von der Terrasse eines Hauses am Weg zum Poethen aus wurden auf zwei tiefer gelegene Reihenhäuser der Straße Auf der Heide mindestens 100 Kieselsteine geworfen, die teilweise die Größe einer Faust hatten. Es wurden die Hausfassaden beschädigt, ein Dachfenster durchschlagen, Dachziegel, ein Plastikrollo und mehrere Blumenkübel durchlöchert sowie die Glaskuppel einer Straßenlaterne zertrümmert. Der Schaden dürfte sich auf etwa 5500,- Euro belaufen. Ein 40j. Geschädigter gab an, daß sich bereits am 10. + 14.02. Steinwürfe auf die Häuser ereignet hatten, wobei damals kein Schaden entstanden war. Allerdings wurden hier an einem Tag zwei Kinder im Alter von ca. 10 Jahren in verdächtiger Weise beobachtet. Eine Flugblattaktion des Geschädigten in der Nachbarschaft hatte zu keinen sachdienlichen Hinweisen geführt.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: