Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Mit Glasscherbe verletzt

Hattingen(ots) - Am 27.02.2005, gegen 01.45 Uhr kam in einem Tanzlokal zu einem Streit zwischen einem Angestellten und fünf männlichen Gästen im Alter von 16 bis 22 Jahren aus Herne und Rechlinghausen. Grund war die angekündigte Schließung des Lokals. Als es zu Handgreiflichkeiten kam, flüchtete der Angestellte in einen Büroraum. Die anderen Personen folgten ihm. Ein 22-Jähriger aus Herne trat die Glasscheibe der Tür ein. Auf diesem Weg gelangte er in das Büro. Dort kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung, bei der der 22-Jährige den Angestellten mit einer Glasscherbe am Hals verletzte. Der 37-jährige Angestellte wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert. Den 22-Jährigen nahm die Polizei vorläufig fest. Die vier anderen Männern wurden in Gewahrsam genommen. Sie befinden sich inzwischen alle wieder auf freiem Fuß. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: