Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm, Drosselstraße
Parkanlage: Handy und Geldbörse geraubt

    Schwelm (ots) - Freitag, 01.10.2004, 20.40 h

    Zur vorgenannten Zeit hielten sich drei 15, 16 und 17 Jahre alte Jugendliche in der Parkanlage an der Drosselstraße auf. Als zwei maskierte Personen sich ihnen näherten, ergriff der 16-Jährige sofort die Flucht. Nach Angaben der Geschädigten wurden sie von den Maskierten geschlagen; man habe ihnen durch Gesten bedeutet, Handy und Geld herauszugeben. Dabei sei auch ein kurzläufiger Revolver vorgehalten worden.

Die Täter werden wie folgt beschrieben: 1. Person: 180 cm, schlank, dunkle Maske mit Augenlöchern, dunkle Kleidung 2. Person: 180 - 185 cm, stämmig, rötliches Tuch vor das Gesicht gezogen, dunkle Kleidung, möglicherweise dunkle Steppjacke

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: