Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Mann stürzte in die kalte Ennepe

Ennepetal (ots) - Am 05.05.2004, gegen 01.20 Uhr, fiel Polizeibeamten auf der Milsper Straße ein erheblich unter Alkoholeinfluss stehender Mann auf. Nachdem sie ihn überprüft hatte, bemerkten sie, wie er in einer Böschung an der Ennepe verschwand. Bei ihrer Nachschau stellten sie fest, dass der 37-jährige Gevelsberger plötzlich ins Rutschen geriet und etwa 2 Meter tief in die kalte Ennepe stürzte, wo er mit dem Kopf gegen einen Fels aufschlug. Die Beamten verständigten sofort die Feuerwehr und einen Rettungswagen. Mit Hilfe eines Rüstwagens und entsprechendem Material konnte die Feuerwehr den 37-jährigen verletzt bergen. Er wurde in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: