Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Breckerfeld - Tätlicher Angriff auf der Prioreierstraße

Breckerfeld - Am 20.04.2004, gegen 17.10 Uhr, kam es auf einem Parkplatz an der Prioreierstraße etwa 500 Meter unterhalb der Frankfurter Straße in Richtung Hagen zu einem tätlichen Angriff auf einen 55-jährigen Autofahrer aus Dortmund. Während er sich für einen Moment ausruhte, hielt neben ihm ein mit zwei Personen besetzter goldfarbener Pkw Opel Ascona mit MK-Kennzeichen an. Der Fahrer stieg aus und fragte ihn nach dem Weg nach Menden. Bei einer gemeinsamen Nachschau auf einer Straßenkarte verspürte der 55-jährige plötzlich einen surrenden Gegenstand auf seinem Arm. Er zeigte keine Reaktion und stieg aus seinem Pkw aus. In der Zwischenzeit hatte der Täter jedoch ein Reizgassprühgerät aus seinem Fahrzeug geholt und sprühte ihm den Inhalt ins Gesicht. Es gelang dem Geschädigten gegen die Beine seines Angreifers zu treten, bevor dieser in dem Pkw Opel in Richtung Hagen davon fuhr. Seine Beifahrerin beteiligte sich nicht an der Tat. Anhand des notierten Kennzeichens konnte die Polizei bereits kurze Zeit später den Halter sowie das Fahrzeug in Lüdenscheid antreffen. Gegen den Täter wird noch ermittelt. Täterbeschreibung: Etwa 30 bis 40 Jahre alt, schlank, dunkle Haare, braune Jacke. Die Beifahrerin sprach den Täter mit Andre an. Sie war etwa 30 Jahre alt, hat ein rundes Gesicht, eine mollige Figur und dunkle Haare. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: