Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Schülerin gegen Omnibus geschubst

Schwelm (ots) - Während ein 11-jähriges Mädchen am 29.03.2004, gegen 16.00 Uhr, in einer Gruppe weiterer Schulkinder am Busbahnhof am Nikolaus-Groß- Platz stand, wurde sie geschubst und prallte mit der Stirn gegen einen vorbeifahrenden Omnibus. Dabei zog sich das Mädchen eine leichte Kopfverletzung zu und wurde von ihrer anwesenden Oma zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: