Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Scheingeld aus der Kasse gestohlen

    Schwelm (ots) - Am 22.03.2004, gegen 19.30 Uhr musste eine Angestellte eines Geschäfts am Neumarkt bei der Kassenabrechnung feststellen, dass ihr aus der Kasse das gesamte 50er- und 100er-Scheingeld gestohlen worden war. Gegen 17.30 Uhr sollen sich zwei Männer im Verkaufraum aufgehalten und für ein Babybett interessiert haben. Für einen kurzen Moment ließ sie die Kunden aus den Augen. Anschließend bemerkte die Angestellte, wie die beiden Männer, ohne etwas gekauft zu haben, zügig in Richtung Wilhelmstraße davon liefen. Laut Zeugenaussage hatten die Männer ein südländisches Aussehen. Einer von ihnen war etwa 25 Jahre alt, hat kurze krause Haare, sprach deutsch ohne Akzent, trug eine dunkle Hose und ein blaues Sweatshirt mit hellen Steifen auf den Ärmeln. Eine Personenbeschreibung von dem anderen Mann liegt nicht vor. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02336/9166-4000 oder -4400.

ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon: 02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: