Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Motorrollerfahrer landete im Morast

Gevelsberg - Am 25.01.2004, gegen 22.40 Uhr, prallte ein Motorroller im Kreisverkehr der Heideschulstraße gegen einen PKW und flüchtete. Der geschädigte Autofahrer verständigte die Polizei. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte der Rollerfahrer und sein Sozius auf einem Parkplatz in Höhe der Straße In den Weiden / Am Westbahnhof festgestellt werden. Der 42-jährige Sozius wurde festgehalten. Der 37-jährige Rollerfahrer (beide aus Gevelsberg) kam bei einem missglückten Fluchtversuch mit seinem Roller zu Fall und landete im Morast. Ein weiterer Fluchtversuch konnte verhindert werden. Bei dem 37-jährigen, der nicht im Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis war, stellten die Beamten Alkoholgeruch fest und ordneten nach einem positiven Alcotest eine Blutprobenentnahme an. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: