Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Unfallfluchten

Ennepetal (ots) - Am 24.10.2003, gegen 12.50 Uhr, befuhr ein 38-jähriger russischer Staatsbürger mit einem weißen VW Bulli die Heilenbecker Straße in Richtung Radevormwald. In Höhe der Haus Nr. 86 wich er, nach eigenen Angaben, einem entgegenkommenden roten LKW aus und beschädigte die linke Fahrzeugseite eines geparkten blauen PKW BMW. Der Sachschaden beträgt etwa 3.100 Euro. Am 26.10.2003, gegen 12.40 Uhr, fuhr ein weinroter PKW BMW vor einer Verkehrsampel an der Esbecker Straße in Höhe der Schulstraße auf das Heck eines vor ihm stehenden silbernen PKW Opel Corsa einer 19-jährigen Ennepetalerin auf. Es entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro. In beiden Fällen flüchteten die Unfallverursacher, ohne die Schäden reguliert zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-6000. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon: 02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email: pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: