Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Jägerzaun beschädigt

Gevelsberg (ots) - Am 21.09.2003, gegen 01.10 Uhr, kam es auf der Lerchenstraße in Höhe der Taubenstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein PKW Audi 100 älteren Baujahres durchfuhr einen Jägerzaun und beschädigte ihn auf etwa sechs Meter Länge. Anschließend setzte der Fahrer seine Fahrt über die Taubenstraße in Richtung Habichtstraße fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Am Tatort fand die Polizei Fahrzeugteile auf und stellte sie sicher. Es entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.


ots-Originaltext: Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: