Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Schlägerei auf dem Marktplatz

Ennepetal (ots) - Am 20.07.2003, gegen 17.00 Uhr, hielt ein mit drei Personen besetzter PKW neben einem 20-jährigen Ennepetaler auf der Voerder Straße in Höhe eines Sonnenstudios an. Die Insassen, die dem Geschädigten alle bekannt waren, forderten ihn auf, in das Fahrzeug einzusteigen und brachten ihn in eine Wohnung auf der Schachtstraße. Dort wurde der Geschädigte von zwei von ihnen, ein 19-jähriger und ein 26-jähriger Ennepetaler, geschlagen und getreten. Am nächsten Tag, gegen 13.50 Uhr, passten die beiden Täter mit einer weiteren männlichen Person den Geschädigten erneut auf dem Marktplatz an der Voerder Straße ab. Es kam erneut zum Streit, wobei der 20-jährige von einem seiner Kontrahenten mit der Faust ins Gesicht geschlagen wurde. Die verständigte Polizei leitete sofort eine Fahndung ein. Am Einsatzort konnte lediglich der Geschädigte angetroffen werden, seine drei Kontrahenten hatten bereits die Flucht ergriffen. Auf der Kölner Straße in Höhe der Kampstraße trafen Polizeibeamte das Trio an und brachten sie zur Personalienfeststellung zur Polizeihauptwache. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon:02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email:pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: