Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Breckerfeld - Beim Rückwärtsfahren Kind übersehen

Breckerfeld(ots) - Am 25.06.03, gegen 16.20 Uhr, beabsichtigte eine 66-jährige Breckerfelderin mit ihrem Pkw Opel Corsa rückwärts aus einer Garagenzufahrt auf die Straße Hansering zu fahren. Sie bemerkte auf ihrer Gehwegseite eine Gruppe von Erwachsenen und Kindern die in Höhe der dortigen Fußgängerampel standen. Beim Rückwärtsfahren geriet sie mit dem hinteren linken Reifen auf den Gehweg. Sie hörte Schreie und bremste ihr Fahrzeug sofort ab. Beim Aussteigen sah sie, dass ein 4-jähriges Mädchen aus Breckerfeld mit dem Bein unter ihrem Pkw lag. Das Kind verletzte sich dabei und wurde mit dem Rettungswagen ins EN-Südklinikum verbracht. ots-Originaltext: Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Polizei Schwelm Pressestelle Manfred Michalko Telefon:02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Email:pressestelle@kpb-schwelm.de Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: