Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Ins Schleudern geraten

    Schwelm (ots) - Am 03.10.2002, gegen 15.30 Uhr befuhr ein 36-jähriger Gevelsberger mit einem PKW Ford Fiesta die Wittener Straße in Richtung Eichholzstraße. In einer Linkskurve in Höhe Niederbröking kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die dortige Leitplanke. Dabei überschlug sich der Wagen und kam hinter der Leitplanke auf dem Dach liegend in einer Böschung zum Stillstand. Der Fahrer konnte selbstständig und unverletzt seinen PKW verlassen. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch bei dem 36-Jährigen fest und ordneten nach einem positiven Alcotest eine Blutprobenentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der Sachschaden beträgt ca. 4000 Euro.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=12726

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Pressestelle

Manfred
Michalko
Telefon:02336-9166 1222
Fax: 02336-9166 1299

Email:pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: