Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Motorradfahrer geriet ins Rutschen

Schwelm (ots) - Am 11.07.2002, gegen 01.30 Uhr, befuhr ein 25-jähriger Ennepetaler mit einem Motorrad Honda die Deterberger Straße in Richtung Heilenbecker Straße. In Höhe der Haus Nr. 11 geriet er auf der nassen Fahrbahn ins Rutschen und stieß gegen einen geparkten PKW Opel Kadett. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Opel auf einen davor stehenden PKW Renault geschoben. Anschließend ließ der leicht verletzte Fahrer sein Motorrad sowie einen Zettel mit seiner Anschrift am Unfallort zurück und begab sich zu Fuß nach Hause. Die verständigte Polizei konnte ihn dort antreffen. Wegen des Verdachts des Alkoholkonsums wurde bei dem 25-jährigen eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 5.000 Euro. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm Digitale Pressemappe: http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=12726 Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Schwelm Pressestelle Telefon:02336-9166 1222 Fax: 02336-9166 1299 Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: