Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - PKW rutschte Böschung hinunter

Schwelm (ots) - Am 30.03.2002, gegen 04.20 Uhr, kam Polizeibeamten während einer Streifenfahrt auf der Wittener Straße Ecke Eicholzstraße ein PKW Opel Kadett entgegen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, mussten die Beamten eine Notbremsung durchführen und wichen nach rechts aus. Anschließend folgten sie dem PKW in Fahrtrichtung Berge und versuchten den Fahrer mehrfach durch Leuchtschrift und Lichthupe auf sich aufmerksam zu machen. Erst nach einschalten des Blaulichts fuhr der Fahrer rechts ran, wobei der PKW ins Schlingern geriet und eine Böschung hinunter rutschte. Der 22-jährige Fahrer und seine 15-jährige Beifahrerin (beide aus Düren) wurden zur Personalienfeststellung zur Polizeiwache Gevelsberg gebracht. Wegen des Verdachts des Drogenkonsums ordneten die Beamten bei dem Fahrer, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist, eine Blutprobenentnahme an. Die 15-jährige Beifahrerin wurde anschließend in die Obhut eines Verwandten übergeben. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Schwelm Telefon: (02336) 9166 1222 Fax: (02336) 9166 1299 Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: