Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Die Geister die ich rief.....

Ennepetal (ots) - Nachtrag zur Meldung vom 28.12.2015 In den Abendstunden des 27.12.2015 machen sich drei Ennepetaler im Alter von 18 bis 19 Jahren auf, um im Industriegebiet Oelkinghausen ihr Unwesen zu treiben. Nachdem sie zunächst einen PKW aufbrechen wollen, kommen sie zu einer Imbissgaststätte. Dort werfen sie eine Scheibe ein, um an die im Kioskbereich vorhandenen Zigaretten zu kommen. Als die Imbissbetreiberin den Lärm hört, erscheint sie, mit einem weißen Bademantel bekleidet, am Fenster ihrer darüber gelegenen Wohnung. Als die Täter sie bemerken, geben sie "Kniegas" und flüchten in Richtung Heilenbecker Straße, wo sie später von der Polizei festgenommen werden. In ihrer Vernehmung räumen die Diebe ein, dass sie nach dem Einwurf der Glasscheibe einen Geist gesehen hätten und nach dem Schreck geflohen wären. Wie von Geisterhand gaben sie dann noch weitere Einbrüche in Gartenlauben und einen versuchten Büroeinbruch zu. Ob es sich um den verspäteten Geist der Weihnacht handelt, der die Einbrecher nun geläutert hat, bleibt abzuwarten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: