Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Autofahrerin verletzte sich leicht

Schwelm (ots) - Am 24.01.2002, gegen 10.40 Uhr, hielt ein Fahrzeugführer verkehrsbedingt vor einer Grundstückseinfahrt an der Kölner Straße in Höhe der Haus Nr. 197 an, um einen dort wartenden PKW Renault die Herausfahrt zu ermöglichen, um anschließend selbst in diese abbiegen zu können. Als der 47-jährige Renaultfahrer aus der Zufahrt heraus nach links in Richtung Schwelm abbiegen wollte, übersah er vermutlich einen in Richtung Innenstadt fahrenden PKW Mitsubishi einer 79-jährigen Gevelsbergerin, die zu diesem Zeitpunkt zu einem Überholmanöver ansetzte, um das vor ihr verkehrsbedingt stehende Fahrzeug zu überholen. Bei dem Zusammenprall zog sich die 79 Jährige leichte Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von etwa 2500 Euro. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Schwelm Telefon: (02336) 9166 1222 Fax: (02336) 9166 1299 Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: