Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Absperrpfosten beschädigt und geflüchtet

      Schwelm (ots) - Bei einem Ausweichmanöver am 10.11.2001,
gegen 10.00 Uhr, prallte ein dunkler PKW Audi gegen fünf
Absperrpfosten an der Blücherstraße, die den Gehweg von der
Fahrbahn trennen. Obwohl der Fahrer kurz vor der Einmündung der
B 7 anhielt und sein Fahrzeug beschaute, setzte er anschließend
seine Fahrt in Richtung Wuppertal fort. Zeugen konnten sich das
Kennzeichen notieren, woraufhin die Polizei einen Halter aus
Eschweiler feststellte. Gegen den Fahrer wird noch ermittelt. Es
entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: