Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Versuchter Geschäftseinbruch

Hattingen (ots) - Tatverdächtigen vorläufig festgenommen Am 29.12.2014, gegen 02.25 Uhr, versuchen zwei männliche Personen gewaltsam durch die Eingangstür in ein Tabakwarengeschäft an der Heggerstraße einzudringen. Bei ihrem Vorhaben werden die Täter durch die Polizei angetroffen. Die Beamten nehmen einen der beiden Täter, einen 41-jährigen rumänischen Staatsbürger, vorläufig fest. Er wird in das Gewahrsam der Polizeiwache Hattingen gebracht. Sein Mittäter flüchtet zu Fuß in Richtung Moltkestraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verläuft erfolglos. Weitere Ermittlungen dauern an. Täterbeschreibung: etwa 180 cm groß, schlanke Figur, trägt eine Jeanshose, eine dunkle Jacke und eine auffällige Wollmütze. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: