Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Unfälle beim Abbiegen

Gevelsberg (ots) - Ein unfallbeteiligter Fahrer verletzt sich leicht Am 30.01.2014, gegen 11.30 Uhr, beabsichtigen ein 18-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Audi und ein entgegenkommender 52-jähriger Hagener mit einem Pkw Opel Vivaro gleichzeitig von der Eichholzstraße auf den Zubringer der BAB 1 in Richtung Wuppertal / Köln abbiegen. Es kommt zu einem Zusammenstoß. Der Gesamtschaden beträgt etwa 9.000 Euro. Am 30.01.2014, gegen 15.15 Uhr, kommt es beim Abbiegen einer 84-jährigen Gevelsbergerin mit einem Pkw Mercedes in der Zufahrt einer Tankstelle an der Hagener Straße zu einem Zusammenstoß mit einem Pkw Renault eines 34-jährigen Sprockhövelers. Der Gesamtschaden beträgt etwa 2.800 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: