Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepe-Ruhr-Kreis - Acht Blutproben bei Fahrzeugführern am Wochenende

Ennepe-Ruhr-Kreis (ots) - Am letzten Wochenende musste die Polizei im Ennepe-Ruhr-Kreis bei insgesamt 8 kontrollierten Verkehrsteilnehmern eine Blutprobe entnehmen lassen. Drei Fahrzeugführer wurden wegen Fahren unter Alkoholeinfluss und 5 wegen Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss zur Ader gelassen. Drei Führerscheine wurden sichergestellt. Die Fahrten unter Betäubungsmitteleinfluss fanden alle im Raum Hattingen, die Trunkenheitsfahrten in Ennepetal, Herdecke und Schwelm statt. Die Polizei erinnert: "Alkohol sowie Drogen in Verbindung mit der Teilnahme am Straßenverkehr vertragen sich nicht!" Ferner kontrolliert die Polizei nicht nur an besonderen Wochenenden wie Karneval oder Silvester verstärkt auf Alkohol oder Drogen am Steuer. Jeder Fahrzeugführer muss sich bewusst sein, jederzeit kontrolliert zu werden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: