Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Von der Fahrbahn abgekommen

Ennepetal (ots) - Pkw kollidiert mit entgegenkommenden Fahrzeug Am 17.10.2013, gegen 16.50 Uhr, befährt ein 74-jähriger Ennepetaler mit einem Pkw VW Passat die Kölner Straße in Richtung Gevelsberg. In Höhe des Hauses Nr. 160 kommt das Fahrzeug nach links ab und prallt gegen einen entgegenkommenden Pkw Hyundai eines 68-jährigen Gevelsbergers. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Pkw Hyundai gegen einen am rechten Fahrbahnrand befindlichen Baumstumpf gedrückt und überschlägt sich. Anschließend kollidiert der Pkw VW Passat frontal mit einem entgegenkommenden Pkw VW Polo einer 34-jährigen Gevelsbergerin. Bei dem Unfall werden der Passatfahrer schwer und die Polofahrerin leicht verletzt. Mit einem Rettungswagen wird der 74-jährige Ennepetaler zur stationären Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Die nicht mehr fahrbereiten Fahrzeuge werden abgeschleppt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 19.500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: