Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal, Verkehrsunfall mit zwei verletzten Polizeibeamten; Verursacher zunächst flüchtig

Ennepetal (ots) - Ein 29 Jahre alter Ennepetaler befährt unter Alkoholeinfluß am 28.08.13, gegen 20:20 Uhr, die Loherstr. in Ennepetal in Richtung Milspe. In Höhe der Hausnr. 98 kommt er mit seinem Pkw Honda nach rechts von der Fahrbahn ab und anschließend auf den Fahrstreifen des Gegenverkehrs. Ein 25 Jahre alter Polizeibeamter im entgegenkommenden Streifenwagen muß eine Gefahrenbremsung vornehmen und nach rechts ausweichen, um nicht zu kollidieren. Eine nachfolgende 36jährige Ennepetalerin kann ihren Nissan nicht mehr rechtzeitig abbremsen und prallt auf das Heck des Streifenwagens. Der Unfallverursacher flüchtet mit seinem Pkw kurzzeitig, kann aber durch weitere Polizeikräfte in unmittelbarer Nähe des Unfallorts angetroffen und der Polizeiwache zugeführt wérden. Dies versucht der angetrunkene Fahrzeugführer durch Tritte und Schläge gegen die Beamten zu verhindern. Der Fahrer des Streifenwagens und die 24 Jahre alte Polizeibeamtin als Beifahrerin werden trotz angelegter Sicherheitsgurte bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Die weiteren Unfallbeteiligten blieben unverletzt. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 2550,- Euro. Der Führerschein des alkoholisierten Fahrzeugführers wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Leitstelle Ennepe-Ruhr
Telefon: 02336 9166 2711
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: