Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Schwerer Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Schwelm (ots) - Der Sachschaden beträgt ca. 35.000,-Euro.

Am 24.05.2012, gegen 07.45 Uhr, befährt ein 35-jähriger Wuppertaler mit einem PKW BMW die Gevelsberger Straße in Richtung Gevelsberg, um nach links auf die Hattinger Straße in Richtung Autobahnkreuz Nord abzubiegen. Dabei übersieht er eine 53-jährige Gevelsbergerin, die meinem PKW Peugeot die Gevelsberger Straße in Gegenrichtung unterwegs ist. Im Kreuzungsbereich kommt es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Der 35-jährige wird dabei leicht verletzt und will selbstständig einen Arzt aufsuchen. Die Peugeotfahrerin wird schwer verletzt mit einem RTW in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge erleiden einen Totalschaden. Es entsteht ein Sachschaden von ca. 35.000,-Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: