Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Junge Frau am Ruhrtal-Radweg genötigt

Wetter (ots) - Eine 22jährige Frau befährt am 15.06.2009, gegen 05.50 Uhr, mit dem Fahrrad den Ruhrtal-Radweg von Herdecke in Richtung Wetter. Am Harkortsee, ca. 300 m vor der Abzweigung "Freiheit" überholt sie einen Spaziergänger, der ebenfalls in Richtung Wetter unterwegs ist. Als sie mit ihm auf gleicher Höhe ist, wird sie durch diesen angesprochen, sie solle einmal warten. Im selben Moment greif er nach ihrem linken Oberarm und sie mit dem Fahrrad zu Boden. Der Täter fragt, ob sie sich Geld verdienen wolle, was die Geschädigte ablehnt. Daraufhin meinte er, dass er sie dann "dazu" zwingen werde. Zu diesem Zeitpunkt hat sich die 22-jährige bereits wieder aufgerichtet. Sie tritt dem Mann vor das Schienbein und läuft in Richtung Wetter davon. Ohne Eile verlässt der Täter den Tatort in Richtung Herdecke. Die junge Frau erleidet leichte Schürfwunden am Handballen und Prellungen an Schulter und Hüfte. Täterbeschreibung: Ca. 35 Jahre alt, ca. 175-180 cm groß, schlank, dunkelbraunes, kurzes, glattes Haar, keine weiteren Auffälligkeiten Bekleidung: Dunkelgraue Jeans, schwarzes langärmeliges Poloshirt, Der Täter spricht akzentfrei Deutsch und hatte keine Gegenstände bei sich. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02335/9166-7000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: