Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Nach Unfall Verkehr geregelt

Sprockhövel (ots) - Am 03.09.2008, gegen 13.05 Uhr, beabsichtigt eine 41-jährige Sprockhövelerin mit einem PKW Citroen aus der Parkplatzausfahrt eines Geldinstitutes auf die Mittelstraße in Richtung Rathausplatz einzufahren. Dabei übersieht sie einen 42-jährigen Wuppertaler, der mit einem VW Golf ebenfalls die Mittelstraße in Richtung Rathausplatz befährt. Es kommt zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Die 41-jährige wird dabei leicht verletzt. Beide Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit und müssen abgeschleppt werden. Zum Abstreuen der ausgelaufenen Betriebsflüssigkeiten und zur Fahrbahnreinigung erscheint die Feuerwehr vor Ort. In der Zeit der Unfallaufnahme und der Fahrbahnreinigung ist die Mittelstraße lediglich einspurig befahrbar. Der Verkehr wird durch die Polizei geregelt. Es entsteht ein Sachschden in Höhe von 10.000,-Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: