Polizeipräsidium Frankfurt am Main

POL-F: 070917 - 1092 Frankfurt-Fechenheim: 75-jähriger Frau die Tasche entrissen

    Frankfurt (ots) - Eine 75-jährige Frankfurterin war am Sonntag, den 16. September 2007, gegen 12.00 Uhr, zu Fuß in der Fachfeldstraße unterwegs. In Höhe der Heinrich-Kraft-Schule näherte sich ein bislang unbekannter Täter der Geschädigten unbemerkt von hinten und riss ihr blitzartig die Tasche aus der Hand.

    Der Täter flüchtete dann zu Fuß in Richtung der Baumertstraße. Während ein Zeuge versuchte, dem Täter nachzueilen, kümmerte sich ein zweiter Zeuge bis zum Eintreffen der Polizei um die Geschädigte. Dem Täter gelang es, unerkannt zu entkommen.

    Beschrieben wird der Unbekannte als 17-20 Jahre alt und etwa 180 cm groß. Er hatte kurze, schwarze Haare und war von schmaler Statur. Er trug ein graues Sweatshirt.

    In der Handtasche befanden sich unter anderem eine Geldbörse mit ca. 60 EUR Bargeld und zwei EC-Karten sowie ein Schlüsselbund. (Manfred Füllhardt, 069-75582116)


ots Originaltext: Polizeipräsidium Frankfurt am Main
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=4970

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD) oder Verfasser (siehe Artikel)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage der Hessischen Polizei:
http://www.polizei.hessen.de/
 
 
 

Original-Content von: Polizeipräsidium Frankfurt am Main, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Frankfurt am Main

Das könnte Sie auch interessieren: