Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm, Gevelsberger Str./Lindenbergstr. Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen

Schwelm (ots) - Der 21jährige Sprockhövler befuhr mit seinem Nissan Micra die Lindenbergstr. aus Rtg Kastanienstr. kommend. An der Kreuzung Lindenbergstr./Gevelsberger Str. hielt er kurz an, um dann erneut anzufahren. Dabei übersah er den von rechts kommenden 24jährigen Hattinger, der mit seinem Opel Vectra auf der Gevelsberg Str. in Rtg. Wuppertal fuhr. Bei dem Zusammenstoß beider Fahrzeuge wurde der Vectra in die Gegenfahrspur abgelenkt, wo er mit dem Opel Corsa der 52jährigen Gevelsbergerin, die in der Gegenrichtung unterwegs war, zusammenstieß. Dieser drehte sich durch die Wucht des Aufpralls um 180 Grad und kam im Kreuzungsbereich zum Stillstand. Bei dem Unfall wurden die beiden Insassen des Vectra und die Fahrerin des Corsa leicht verletzt. Zwei Personen wurden zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Alle Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mußten abgeschleppt werden. Für die Dauer der Unfallaufnahme mußte der Kreuzungsbereich gesperrt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 7.000,- €

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-2711
Fax: 02336/9166-2799
CN-Pol: 07/454/2711
E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: