Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Ennepetal - Trickdieb flüchtet ohne Beute Mittäter festgenommen

Ennepetal (ots) - Am 07.07.2008, gegen 13.00 Uhr, betreten zwei männliche Personen hintereinander den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Neustraße. Während einer von ihnen die Angestellten mit dem Umtausch von Ölflaschen ablenkt, entnimmt der Andere zwei Tabakdosen aus einem Regal und begibt sich in Richtung Ausgang. Als die Geschädigte den Vorfall bemerkt, wirft der Täter seine Beute auf den Boden und läuft in Richtung Innenstadt davon. Sie verständigt die Polizei, die den anderen Beschuldigten im Verkaufsraum antrifft. Auf Befragen gibt der 26-jährige Werdohler an, dass er nichts mit dem Diebstahl zu tun habe. In seiner Tasche werden ein verbotswidrig mitgeführtes Klappmesser und Betäubungsmittel aufgefunden und sichergestellt. Gegen den flüchtigen Täter wird ermittelt. Er hat ein osteuropäisches Aussehen und ist etwa 20 bis 25 Jahre alt, ca. 175 bis 180 cm groß, hat kurze dunkelblonde Haare und trägt eine khakifarbene Jacke. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: