Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Polizei sucht Vergewaltiger

Wetter (ots) - Am 24.03.2008, in der Zeit zwischen 22.30h bis 23.00h, verlässt ein 18-jähriges Mädchen, die sich zu Besuch im hiesigen Bereich aufhält, den Bahnhof Wetter. Als sie auf ihre Abholung wartet, wird sie von einem Mann genötigt in einen dunkelblauen Van, ähnlich VW Sharan/ Ford Galaxy, zu steigen. Der Van ist schräg gegenüber der Treppe zum Bahnsteig, neben der Zufahrt zur Sparkasse, geparkt. Der Mann bringt sie zu einem nicht näher bekannten Parkplatz und vergewaltigt sie dort. Nach der Tat setzt der Mann das Mädchen in der Nähe des Herdecker Krankenhauses ab. Täterbeschreibung: Ende 30 bis Anfang 40 Jahre alt, ca. 175-180cm, dunkler Igelhaarschnitt, Brillenträger, kein Bart, vernarbtes Gesicht (evtl. Akne), starker Raucher. Bekleidung: Jeans, schwarze Jacke, dunkler Pulli. Opferbeschreibung: 18 Jahre, 165 cm, schlank, schulterlange, glatte, dunkle Haare. Bekleidung: blaue Jeans, graues Sweat-Shirt mit Reißverschluss, knielange schwarze Jacke, dunkelblauer Trolly-Koffer. Wer kann Angaben zu dem Täter, dem Opfer und dem PKW machen melde sich bitte unter der Rufnummer 02335/9166-7000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: