Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Verkehrsunfallfluchten

Gevelsberg (ots) - Am 16.02.2008, gegen 09.00 Uhr, muss eine 49-jährige Gevelsbergerin mit einem schwarzen Pkw Chrysler Voyager auf der Elberfelder Straße in Höhe des Hauses Nr. 41 einem entgegenkommenden schwarzen Pkw (ähnlich einem Jeep oder Van) mit dem Kennzeichenfragment HA-MJ ??? ausweichen. Bei diesem Manöver kollidiert die Geschädigte mit dem Bordstein und reißt sich den Vorderreifen ihres Fahrzeugs auf. Am 16.02.2008, gegen 11.00 Uhr, soll der Fahrer eines grauen Pkw Audi auf der Südstraße in Höhe des Hauses Nr. 91 den hinteren Kotflügel eines entgegenkommenden grünen Pkw Smart einer 38-jährigen Gevelsbergerin angefahren und beschädigt haben. Der Schaden beträgt etwa 250 Euro. In beiden Fällen flüchten die Verursacher in Richtung Lindengrabenstraße, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: