Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Schäferhund fällt Kind an

    Hattingen (ots) - Am 10.10.2007, gegen 15.30 Uhr, hält sich eine 26-jährige Hattingerin mit ihren beiden Kindern in der Fußgängerzone auf der Heggerstraße auf. Plötzlich wird eines ihrer beiden Kinder von hinten von einem unangeleinten Schäferhund angefallen und zu Fall gebracht. Als Passanten dem Hundehalter zurufen, dass er doch endlich das Tier an die Leine nehmen soll, beschimpft und beleidigt er die junge Mutter und ihre beiden Kinder aufs Ärgste. Völlig aufgeregt und weinend begeben sich die Geschädigten in eine nahegelegene Pizzeria, wo man sich ihnen annimmt und die Polizei verständigt. Täterbeschreibung: Etwa 180 cm groß, kräftige Statur, trägt eine blaue Jeanshose, eine blaue Kappe und führt einen dunkelblauen Rucksack mit sich. Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Hundehalter machen können, sich unter der Telefonnummer 02324/9166-6000 zu melden.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises als Kreispolizeibehörde -Pressestelle- Hauptstr. 92 58332 Schwelm Tel.: 02336/9166-1222 Fax: 02336/9166-1299 CN-Pol: 07/454/1222 Mobil: 0163/3166936 E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell