Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Fußgängerin nach Kollision mit Radfahrerin schwer verletzt

    Wiesbaden (ots) - Bei einem Verkehrsunfall in der Dotzheimer Straße in Höhe der Hausnummer 20 wurde am Samstagnachmittag gegen 14.45 Uhr eine 64- jährige Fußgängerin schwer verletzt. Die 41- jährige Radfahrerin war mit ihrem Rad auf der Dotzheimer Straße auf dem Gehweg in Richtung Bismarckring unterwegs, als sie mit der Fußgängerin kollidierte. Möglicherweise war sie zuvor einem anderen, entgegenkommenden Fußgänger ausgewichen, deswegen aus dem Gleichgewicht geraten und hatte die Kontrolle über ihr Rad verloren. Die Fußgängerin stürzte durch den Zusammenstoß, verletzte sich an der Schulter und musste stationär in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Die Radfahrerin blieb unverletzt. Es entstand kein Sachschaden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich mit der Polizei unter 0611 - 3450 in Verbindung zu setzen.

    Knauf, POK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: