Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

20000110-3-GM Wi, Wohnungseinbruch

Gummersbach (ots) - Am 07.01.00, gegen 19:50 Uhr, hielt sich ein Bewohner der Alferzhagener Straße in Wiehl-Alferzhagen auf der Rückseite seines Hauses auf. Dabei bemerkte er Bewegungen im Bereich des Nachbarhauses. Da ihm bekannt war, dass die Bewohner im Urlaub waren, ging er dem Grund nach. Er entdeckte einen Mann, der vom Fenster des Hauses durch angrenzende Vorgärten in Richtung des Vollmerhauser Weges davon lief. Der Nachbar informierte die Polizei. Diese stellte fest, dass der unbekannte Täter das Fenster der Gästetoilette am Nachbarhaus aufgebrochen hatte und dort eingestiegen war. Verschiedene Räumlichkeiten waren durchsucht worden. Auf der Flucht hatte der Täter beim Überspringen eines Zaunes etwas Bargeld, das Teil der Beute war, verloren. Mehrere Taschen hatte er auf der Terrasse bereit gestellt, aber dann zurückgelassen. Der Täter wird wie folgt beschreiben: etwa 185 cm groß, lockige Haare. Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach, Tel.: 02261 8199-0 ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Gummersbach Rückfragen bitte an: Pressestelle Kreispolizeibehörde Gummersbach Tel.: 02261 8199299 Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: