Das könnte Sie auch interessieren:

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Bereits am Freitag, den 15.06.2018, entwendeten bislang Unbekannte gegen 23:40 Uhr einen ...

POL-ME: 18-Jährige im Park überfallen: Polizei sucht Zeugen - Ratingen - 1901076

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (16. Januar 2019) wurde eine 18-Jährige in einem Park am Ostbahnhof in Ratingen ...

POL-DO: Polizei bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisstem 58-Jährigen

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0064 Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche nach dem vermissten Peter ...

07.01.2000 – 12:32

Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

20000107-2-GM Hü, Auffahrunfall

    Gummersbach (ots)

    Am 06.01.2000, gegen 11.00 Uhr, befuhr ein 24-jähriger Pkw-Fahrer in Hückeswagen die Goethestraße von der Bahnhofstraße in Richtung Schmittweg. Als ein 35-jähriger Pkw-Fahrer, der in gleiche Richtung vor ihm fuhr, seinen Pkw bis zum Stillstand abbremste, um in eine Parklücke einzubiegen, fuhr der 24-jährige auf dieses Fahrzeug auf. Bei der Unfallaufnahme fiel den Polizeibeamten das apathische Verhalten des 35-jährigen Fahrers auf. Offensichtlich stand er unter Medikamenten oder Drogeneinfluß. Eine Blutprobe wurde angeordnet, sein Führerschein sichergestellt. An beiden Pkw entstanden geringe Sachschäden.


ots Originaltext: Kreispolizeibehörde Gummersbach

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Kreispolizeibehörde Gummersbach
Tel.: 02261 8199299


Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen