Polizeipräsidium Koblenz

POL-PPKO: Frau in Koblenz belästigt

Koblenz (ots) - Am Sonntag, 17.01.2016, 03.30 Uhr, teilte eine 19 Jahre alte Frau über Notruf mit, dass sie im Bereich der Koblenzer Balduinbrücke (An der Moselbrücke) von zwei unbekannten männlichen Personen belästigt worden sei. Nachdem die Männer sie am Gesäß angefasst hatten, flüchtete die Anruferin in Richtung Altstadt, um dort das Eintreffen der Polizei abzuwarten. Sie beschrieb die Unbekannten wie folgt: Vermutlich arabischer Herkunft, kurzes dunkles und volles Haar, beide dunkel gekleidet. Eine weitere Beschreibung konnte die 19-Jährige nicht abgeben. Die durchgeführte Fahndung nach den beiden Personen verlief erfolglos. Hinweise bitte an die Polizei Koblenz, Telefon: 0261-1030.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/qSO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.
Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: