Polizeidirektion Koblenz

POL-PDKO: Pressemeldung der Polizeiinspektion Simmern v. 21.08.2016

Koblenz (ots) - Zeugenaufruf nach Körperverletzung vor Simmerner Diskothek

Am frühen Sonntagmorgen, gg. 05.30 Uhr, kam es in der Kanowskystraße in Simmern zu einer Körperverletzung zum Nachteil von zwei 43 und 35 Jahre alten Männern. Die beiden Männer, welche kurz zuvor die Diskothek verlassen hatten, wurden plötzlich von vier jungen Männern von hinten angegriffen und zu Boden geschlagen. Beide Männer mussten im Krankenhaus behandelt werden. Vermutlich hatten sich die vier Täter zuvor auch in der Diskothek aufgehalten. Ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet. Hinweise werden von der Polizei in Simmern entgegen genommen (Tel. 06761-9210 oder pisimmern.wache@polizei.rlp.de).

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
http://s.rlp.de/POLPDKO

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Koblenz

Das könnte Sie auch interessieren: