Polizeipräsidium Mainz

POL-PPMZ: Radfahrer durch Unfall verletzt

Mainz (ots) - Mainz, Landwehrweg, 18.06.2016, 12:30 Uhr Bei einem Unfall im Landwehrweg wurde am Samstagmittag ein Radfahrer leicht verletzt und in die Universitätsklinik in Mainz verbracht. Ein 51-Jähriger PKW-Fahrer nutze verbotswidrig im Landwehrweg den Bussonderfahrstreifen in Richtung Obere Zahlbacher Straße und übersah aus bisher ungeklärten Gründen dort den querenden 24-jährigen Radfahrer. Der Radfahrer wurde vom PKW erfasst.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mainz
Pressestelle

Telefon: 06131-65-3080
E-Mail: ppmainz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/2rC

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeipräsidium Mainz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mainz

Das könnte Sie auch interessieren: