Polizeidirektion Ludwigshafen

POL-PDLU: Essen angebrannt

Speyer (ots) -

08.02.2017, 13.50 Uhr
Angebranntes Essen war die Ursache für die Auslösung eines 
Brandalarms in der Viehtriftstraße. Der 29-jährige Wohnungsinhaber 
hatte wohl beim Verlassen der Wohnung vergessen, die Herdplatte 
auszustellen, so dass der Brandmelder losging. Die Feuerwehr öffnete 
die Wohnungstür und lüftete die Wohnung. Es kam zu keinem 
Personen-/Sachschaden. 

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Pressestelle
Polizeiinspektion Speyer
Telefon: 06232-137-251 (oder -0)
E-Mail: pispeyer@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pd.ludwigshafen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Ludwigshafen

Das könnte Sie auch interessieren: