Polizeidirektion Landau

POL-PDLD: Sechzehn Fahrer zu schnell

Germersheim (ots) - Sechzehn Fahrer wurden am Montag in der Zeit von 09.00 Uhr bis 11.00 Uhr bei einer Laserkontrolle in der August-Keiler-Straße beanstandet, weil sie zu schnell gefahren waren. Bei erlaubten 30 km/h fuhr der Spitzenreiter 48 km/h. Außerdem mussten vier weitere Fahrer 30.- Euro bezahlen, weil sie nicht angeschnallt waren

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Germersheim
Stefan Müller
Telefon: 07274/958-120
http://s.rlp.de/POLPDLD

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Landau

Das könnte Sie auch interessieren: